An example of the usage of wireless LAN technologyfor multimedia: see Berlin live!
News
People
Research
Papers
Teaching
Resources
Location


Intern
TKN - Telecommunication Networks Group TU-Berlin
Head of Group: Prof. Adam Wolisz Faculty of Electrical Engineering and Computer Science

Überblick über alle von TKN angebotenen Lehrveranstaltungen

Wintersemester
(5. Semester)
SWS
Sommersemester
(6. Semester)
SWS
Wintersemester
(7. Semester)
SWS
Kommunikationsnetze 4 VL Kommunikationsnetze 3 PR Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen 3 PJ
Kommunikationsnetze 1 UE Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen 2 VL Dienste und Protokolle von Kommunikationsnetzen 3 PJ
Grundzüge der Telekommunikationstechnik 2 VL Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen 1 UE Kommunikationsnetze und deren Leistungsbewertung 6 PJ
    Kommunikationsnetze und deren Leistungsbewertung 6 PJ Protokolle und Dienste in Kommunikationsnetzen 6 PJ
    Kommunikationstechnische Systeme - Mobilkommunikation 2 VL UMTS Networks 2 VL
    Breitbandnetztechnologien 2 VL Advanced Internet Services 2 VL
    Grundzüge der Kommunikationstechnik 3 PR Forschungsseminar DILEMMA 2 SE
    Forschungsseminar DILEMMA 2 SE Kommunikation in verteilten Systemen 2 SE
    Kommunikation in verteilten Systemen 2 VL Network Security 2 VL
    Praxis der Simulation 2 VL    

Inhalt der Lehrveranstaltung
des Fachgebietes Telekommunikationsnetze
Prof. Dr.-Ing. Adam Wolisz

VL Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen (0432 L 304) (2SWS)
"Performance Evaluation of Communication Networks" - Inhalt der VL sind Grundlagen der Leistungsbewertung mit analytischen und simulativen Verfahren, verschiedene Modellierungstechniken und Simulationswerkzeuge sowie deren Anwendung auf die Analyse von Kommunikationsprotokollen. Vertiefende Übung wird empfohlen.
Hauptstudiums LV
(Zurück)

Ü Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen (0432 L305) (1SWS)
"Performance Evaluation of Communication Networks" - Die Übung wird den Stoff der Vorlesung vertiefen. Es werden ausgewählte Probleme anhand von Rechenbeispielen und Modellierungsaufgaben detaillierter betrachtet.
Hauptstudiums LV
(Zurück)

VL Kommunikationstechnische Systeme - Mobilkommunikation (0432 L310) (2SWS)
"Communication Systems - Mobile Communication Networks" - Die Integration von Kommunikationssystemen wird am Beispiel der Mobilkommunikations-systeme, insbesondere drahtloser, mobiler Internet-Zugang, dargestellt. Aus den Analysen werden alternative Lösungen abgeleitet und verglichen. Insbesondere werden drahtlose lokale Netze (WLANs) im Detail durchgearbeitet. Ein Überblick anderer Systeme (GSM, UMTS, Bluetoth, Sensornetze) wird gegeben.
Hauptstudiums LV.
(Zurück)

VL Breitband-Netztechnologien (0432 L312) (2SWS)
"High Speed Networks": - Technologien aktueller Hochgeschwindigkeits-Netze (Fast/Gigabit/10G Ethernet, Fibre Channel, Resilient Packet Rings, SONET/SDH, ATM, (G)MPLS) unter besonderer Berücksichtigung optischer WDM-Netze. Es wird weiterhin ein Ausblick auf künftige optische Burst- und Packet-Netze gegeben. Wegewahl und Wellenlängenzuordnung in WDM-Netzen werden ebenso behandelt wie die Reaktion auf Fehler im Netz. Große Übung vor der Klausur.
Hauptstudiums LV
(Zurück)

VL Kommunikation in verteilten Systemen (0432 L 335) (2SWS)
"Communication in distributed systems" - Diese Vorlesung untersucht wie Kommunikationsparadigmen und -protokolle gestaltet werden, um in einem verteilten System einen gegebenen Zweck zu erzielen. Beispiele sind shared memory, client/ server, Echtzeitkommunikation, Gruppenkommunikation, spezielle Protokolle.
Hauptstudiums LV
(Zurück)

VL Praxis der Simulation (0432 L 342) (2 SWS)
"Simulation Practice" In dieser Veranstaltung wird der praktische Umgang mit Simulationen in einem theoretischen Teil und durch Prgrammieraufgaben behandelt. C++ Kenntnisse sind Voraussetztung.
Hauptstudiums LV
(Zurück)

VL Multimedia in Kommunikationsnetzen (0432 L338) (2SWS)
Im Rahmen der Vorlesung werden Konzepte der multimedialen Kommunikation im Internet vorgestellt. Hierbei werden die Arbeitsweise von Sprach-, Text- und Videokonferenzen sowie Instant-Messaging und IP-Telefonie beschrieben und benötigte Protokolle, z.B. SIP, H. 323, ICQ, RTP, RTCP, RTSP, diskutiert. Ferner werden Aspekte der Qualitätssicherung im Internet sowie Probleme der Überwindung von Firewalls und NATs vorgestellt. Haupstudiums LV
(Zurück)

IV Schutz von Kommunikationsinfrastrukturen (0432 L 336) (2 SWS)
Aus der wachsenden Abhängigkeit unserer modernen Informationsgesellschaft von der Verfügbarkeit und korrekten Funktion von Kommunikationsnetzen ergibt sich eine steigende Bedrohung, der angemessen entgegnet werden muss. In dieser Veranstaltung sollen daher Bedrohungen und Maßnahmen zum Schutz von Kommunikationsinfrastrukturen systematisch analysiert werden.
Hauptstudiums LV
(Zurück)

SE DILEMMA:-Mobiler Internetzugang/ Multimediale Mobilkommunikation (0432 L332) (2SWS)
"DILEMMA: Mobile Multimedia Communication" - Das Seminar wird den aktuellen Fragen zur multimedialen Mobilkommunikation gewidmet. Erörtert werden neue Technologien, Unterstützung der Mobilität, Dienste und Protokolle.
Hauptstudiums LV
(Zurück)

SE Advanced Internet Services (0432 L346) (2SWS)
Principles and examples of autonomic communication, service design techniques, group communication to support control plane tasks, context-aware networking, rule-based systems and security, distributed state management. Seminar (in English) will include lectures and collaborative task assignments.
Hauptstudiums LV
(Zurück)

PJ Kommunikationsnetze und deren Leistungsbewertung (0432 L358) (6SWS)
"Communicaton Networks and Performance Evaluation" Schwerpunkte der Projekte werden auf verschiedenen Bereichen der Mobilkommunikation liegen. Die Aufgaben schließen in der Regel Design, Implementierung oder Simulation sowie Leistungsbewertung ein. Für Technische Informatiker, da verstärkt Informatik orientiert.
(Zurück)

PJ Protokolle und Dienste in Kommunikationsnetze (0432 L 359) (6SWS)
"Protocols and Services in Communication Networks" - Diese Projekte untersuchen unterschiedliche Aspekte von Protokollen und Diensten in Kommunikationsnetzen; Schwerpunkte liegen auf mobiler Kommunikation und optischen Netzen. Die Aufgaben können Entwurf, Implementierung und Messung solcher Protokolle und Dienste enthalten. Für Technische Informatiker, da verstärkt Informatik orientiert.
(Zurück)

PJ Leistungsbewertung von Kommunikationsnetzen (0432 L 307) (3SWS)
"Performance Evaluation of Communication Networks"- Umgang mit typischen Werkzeugen zur Leistungsbewertung, Aufbau von Modellen, Untersuchung ausgewählter Probleme. Voraussetzung: Kenntnisse in Kommunikationsnetzen und Leistungsbewertung. Empfehlenswert sind vertiefte Programmierkenntnisse.
Hauptstudiums LV
(Zurück)

PJ Dienste und Protokolle von Kommunikationsnetzen (0432 L 308) (3SWS)
"Practical Work in Services and Protocols of Communication Networks" - Implementation, Modellierung und Analyse von ausgewählten Diensten und Kommunikationsprotokollen unter Verwendung typischer Werkzeuge. Voraussetung: Kenntnisse in Kommunikationsnetzen. Empfehlenswert sind vertiefte Programmierkenntnisse.
Hauptstudiums LV.
(Zurück)

PR Grundzüge der Kommunikationstechnik (0432 L361) (3SWS)
"Basic Principles of Communication Systems - (Lab. Assignments)", Hauptstudiums LV; Identisch mit PR Grundzüge der Fernmeldetechnik
(Zurück)

PR Kommunikationsnetze (0432 L303) (3SWS)
"(Communication Lab. Assignments)", Es werden ausgewählte Themenbereiche anhand praktischer Aufgaben, die in einem experimentellen Netzwerk durchgeführt werden, vertieft.
Hauptstudiums LV
(Zurück)



Questions? Contact webmaster.

Contents subject to change. All rights reserved.
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998- 312 O 85/98- "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
"Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller extern gelinkten Seiten auf unserem Server und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserem Server angebrachten externen Links."