TU Berlin

Main document

Kommunikationsnetze [KN]

0432 L 301 / 0432 L 302 / 0432 L 997, Winter 2022/2023

Inhalt

Diese Veranstaltung ermöglicht den Einstieg in die Problematik der Kommunikationsnetze. Zunächst werden, die für Kommunikationsnetze wichtigen Protokollmechanismen, systematisch betrachtet. Dieser Basis folgt eine Darstellung von alternativen Protokollarchitekturen. Deren spezielle Ausprägung wird Anhand typischer Lösungen, wie Telefonnetze, lokale Netze, Internet und Anwendungsdienste, detailliert analysiert. Ausgewählte Umsetzungsstrategien dieser Lösungen werden im begleitenden Praktikum vertieft. Dieses Modul stellt das Basismodul für die Lehrveranstaltungen des Fachgebietes Telekommunikationsnetze dar.

    • Grundkonzepte der Kommunikation
    • Grundlagen der Nachrichtentechnik (Kanaleigenschaften, analoge und digitale Übertragung), Bitsynchronisation
    • Leitungs- und Paketvermittlung, Multiplexverfahren
    • Telefonnetze
    • Das ISO-OSI Schichtenmodell, Protokollmechanismen
    • Fehlererkennung und -behebung, Flusskontrolle, Framingverfahren zum Zugriff auf ein gemeinsames Medium (Medium Access Control, MAC)
    • Local Area Network (LAN)-Technologien, insbesondere die Familie der 802.x-Protokolle wie z.B. Ethernet und Wireless LAN, Link Layer Protokolle (HDLC)
    • Aufbau großer Netze aus Teilnetzen, Weiterleiten von Paketen, Wegewahl (Routing) von Paketen
    • Verbindungsmanagement, Flusskontrolle und Überlastabwehr
    • Das Internet, Architektur und Protokolle im Internet
    • Dienstqualitätsunterstützung in Paketbasierten Netzen
    • Einheitliche Darstellung von Information in heterogenen Systemen, Nutzung entfernter Rechner (Remote Procedure Call)
    • Applikationsdienste und -protokolle: Web, Multimedia, Übertragung

Lernergebnis

Absolventinnen und Absolventen dieses Moduls verstehen die wichtigsten Konzepte von Kommunikationsnetzen. Sie sollen die Fähigkeit erworben haben, sich ähnliche Inhalte selbstständig zu erarbeiten.

Allgemeine Informationen / Methoden

Dieser Kurs im Bachelorstudium wird auf Deutsch gehalten. Fast alle Kursmaterialien sind auf Englisch, teilweise aber auch auf Deutsch verfügbar Es werden eine Vorlesung, ein Praktikum und ein Rechenzirkel angeboten, die je nach Modul Bestandteil der Benotung sind.

Aktuelle Informationen, Folien und Abgaben sind auf unserer ISIS-Seite zu finden.

Dozenten

Prüfungen

Alle Kommunikationsnetze-Module werden als Portfolioprüfung abgelegt. Die Portfoliobestandteile sind im Modulhandbuch beschrieben.

Literatur

  • Alberto Leon-Garcia and Indra Widjaja, Communication Networks: Fundamental Concepts and Key Architectures, ed. 2, Boston, London, McGraw-Hill, 2004. [BibTeX, Details...]
  • James F. Kurose and Keith W. Ross, Computer Networking: A Top-down Approach, ed. 6, Pearson Higher Education, 2012. [BibTeX, Details...]
  • Andrew S. Tanenbaum and David J. Wetherall, Computer Networks, ed. 5, Prentice Hall, 2011. [BibTeX, Details...]

Extras

Featured Paper

News