TU Berlin

Main document

Rechnernetze und Verteilte Systeme [RN]

0432 L 361 / 0432 L 306, Winter 2022/2023

Inhalt

Diese Grundlagenveranstaltung dient dazu Absolventinnen und Absolventen ein fundamentales Verständnis über die Herausforderungen der Verteiltheit zu geben und Wege zu zeigen, wie mit dieser umzugehen ist. Hierzu werden sowohl Grundlagen der Rechnernetze, wie auch einige fundamentale Konzepte der Verteilten Systeme erörtert.

    • Überblick: Fundamentale Aufgaben und Herausforderungen der Kommunikation, Austausch von Nachrichten als Basis von Kommunikation
    • Sockets als Beispiel eines Kommunikationsdienstes, Naming vs. Adressen
    • Komplexe Interaktionsmodelle (RPC, Client-Server, Peer to Peer)
    • Anwendungsdienste: WWW, Middleware
    • Mechanismen der Vernetzung: Vermittlungsverfahren, Fehlerkontrolle, Routing
    • Prinzipien des Internetprotokollstack, insbesondere TCP/IP
    • Lokale Netze im Internet, insbesondere Ethernet und WLAN

Lernergebnis

Absolventinnen und Absolventen dieses Moduls verstehen die wichtigsten Konzepte der Rechnerkommunikation. Sie sollen die Fähigkeit erworben haben, sich ähnliche Inhalte selbstständig zu erarbeiten.

Allgemeine Informationen / Methoden

Dieser Kurs im Bachelorstudium wird auf Deutsch gehalten. Fast alle Kursmaterialien sind auf Deutsch verfügbar Die Lehrveranstaltung besteht aus einem Vorlesungsteil und einem Praktikum.

Aktuelle Informationen, Folien und Abgaben sind auf unserer ISIS-Seite zu finden.

Dozenten

Prüfungen

Das Rechnernetze-Modul wird als Portfolioprüfung abgelegt. Die Portfoliobestandteile sind im Modulhandbuch beschrieben.

Literatur

  • James F. Kurose and Keith W. Ross, Computer Networking: A Top-down Approach, ed. 6, Pearson Higher Education, 2012. [BibTeX, Details...]
  • Andrew S. Tanenbaum and David J. Wetherall, Computer Networks, ed. 5, Prentice Hall, 2011. [BibTeX, Details...]
  • William Stallings, Data and Computer Communications, ed. 10, Pearson, 2014. [BibTeX, Details...]

Extras

Featured Paper

News